...

Sägespäne Effektiv Lagern

Du hast Sägespäne und fragst dich, wie du sie am besten lagerst? Kein Problem, denn die richtige Aufbewahrung ist eigentlich ziemlich simpel. Entscheidend ist, dass die Sägespäne trocken und gut belüftet gelagert werden. Dabei können unsere Regale und Lagerkartons eventuell Abhilfe schaffen. Lagerkarton.de bringt dich einen Schritt weiter, indem wir dir zeigen, worauf es beim Sägespäne Lagern genau ankommt. Ganz gleich welche Fragen oder Unsicherheiten du hast, wir zeigen dir worauf es genau ankommt.

Tipps um Sägespäne zu Lagern

Sägespäne sind nützlich, aber sie können ein Durcheinander verursachen, wenn sie nicht richtig gelagert werden.

  • Trockne die Sägespäne: Sägespäne können feucht werden, was zu Schimmel führen kann. Trockne sie also gut ab, bevor du sie lagerst.
  • Verwende luftdichte Behälter: Um zu vermeiden, dass Sägespäne in deinem Lagerbereich herumfliegen, verwende luftdichte Behälter. Sie halten die Sägespäne frisch und unversehrt.
  • Lagere sie an einem kühlen, trockenen Ort: Sägespäne können bei Feuchtigkeit verderben. Stelle sicher, dass sie an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden.
  • Vermeide direkte Sonneneinstrahlung: Sägespäne können austrocknen und brüchig werden, wenn sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Lagere sie also an einem Ort, der keinen direkten Sonneneinstrahlung hat.
  • Sägespäne regelmäßig überprüfen: Es ist wichtig, die Sägespäne regelmäßig auf Anzeichen von Schimmel oder Verderb zu überprüfen. Wurde etwas gefunden, sollten diese sofort aus dem Lager entfernt werden.

Folge diesen einfachen Schritten und deine Sägespäne bleiben lange frisch und gebrauchsfertig!

Play Video
Erklärvideo
Play Video
Erklärvideo

Stabil

Sparsam

Nachhaltig

Über 30 Säcke an Sägespäne in einer Box lagern

400 x 400 x 200 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Klein

SKU: LK180001
Ab 2,18 exkl. MwSt.
600 x 400 x 300 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Groß

SKU: LK180002
Ab 3,08 exkl. MwSt.
600 x 400 x 300 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Quer

SKU: LK180003
Ab 3,08 exkl. MwSt.

Mit unseren Kartons ganz einfach Sägespäne lagern

Lagere deine Sägespäne übersichtlich und sicher mit unserer Auswahl an Lagerkartons und Regalkartons – perfekt abgestimmt auf verschiedene Größen und Mengen. In unserer Produktübersicht findest du genau die richtige Lösung für deinen Bedarf.
Können die Kartons wiederverwendet werden und wie beeinflusst dies die Lagerung?
Ja, die Kartons von Lagerkarton.de können mehrfach wiederverwendet werden, was zur Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit beiträgt. Beim Lagern von Sägespänen bietet diese Möglichkeit einen unbestreitbaren Vorteil, da sie eine kontinuierliche und sichere Aufbewahrung ohne den ständigen Bedarf an neuen Verpackungen gewährleistet. Beachten Sie jedoch, dass Sägespäne Feuchtigkeit aufnehmen können, was die Langlebigkeit des Kartons beeinträchtigen kann. Daher ist eine trockene Lagerung entscheidend, um 'Nicht nur den Sack, sondern auch den Körper zu treffen' - das heißt, sowohl das Produkt als auch die Verpackung optimal zu schützen.
Warum sind Kartons für's lagern am besten?
Unsere Lagerkartons von Lagerkarton.de sind ideal für das Lagern von Sägespänen, weil sie aus robustem, atmungsaktivem Karton hergestellt sind, der die Feuchtigkeit reguliert und so Schimmelbildung verhindert - ein Plus, das Plastik- und Metallboxen oder Holzboxen nicht bieten können. Die Sägespäne bleiben trocken und können zur weiteren Verwendung optimal gelagert werden. Es ist klar wie Kloßbrühe: Für die optimale Lagerung von Sägespänen sind unsere Kartons erste Wahl!
Was ist hier die beste Kartongröße?

Für die Lagerung von Sägespänen empfehlen wir die Stapelbox aus Wellpappe | Maxi aufgrund ihrer größeren Größe und Kapazität, die ausreichend Platz für das Material bietet und dabei eine effiziente Nutzung des Lagerraums ermöglicht.

Sie möchten Tipps, um andere Gegenstände zu lagern? Unser Blog bietet Antworten:

Shopping cart
Sign in

No account yet?