...

Katzenfutter Effektiv Lagern

Katzenfutter richtig zu lagern ist ganz einfach, wenn man ein paar Dinge beachtet. Zuerst einmal sollte es kühl, trocken und dunkel aufbewahrt werden, damit es frisch bleibt und seine Nährstoffe behält. Lagerkarton.de hat die passenden Helfer dafür, von stabilen Regalen bis hin zu gut verschließbaren Lagerkartons. Aber es geht nicht nur um die richtige Lagerung, sondern auch um die Auswahl von qualitativ hochwertigem Futter. Denn was bringt das beste Lager, wenn das Katzenfutter von minderer Qualität ist? Wir zeigen dir, worauf es genau ankommt.

Tipps um Katzenfutter zu Lagern

Katzenfutter aufzubewahren kann manchmal eine Herausforderung sein. Aber mit den richtigen Tipps ist es einfach und hält das Futter deines Stubentigers frisch und schmackhaft. Hier sind einige Punkte, die du beachten solltest:

  • Lagere das Katzenfutter immer an einem kühlen, trockenen Ort. Direkte Sonneneinstrahlung oder hohe Temperaturen können die Qualität beeinträchtigen.
  • Verschlossene Dosen oder Beutel solltest du vor dem Öffnen auf Raumtemperatur bringen. Kaltes Futter kann für deinen Fellfreund unangenehm sein.
  • Geöffnete Dosen oder Beutel sollten immer mit einer Frischhaltekappe oder Plastikfolie abgedeckt werden. Im Kühlschrank hält das Futter so länger und bleibt appetitlich.
  • Lass angebrochenes Futter nie zu lange stehen. Nach zwei Tagen kann es anfangen zu schimmeln oder Bakterien bilden sich.
  • Trockenfutter bewahrst du am besten in der Originalverpackung auf. Wenn du es umfüllst, achte darauf, dass der Behälter luftdicht verschlossen ist. So bleibt das Futter knusprig und frisch.
  • Eine Trockenfuttervorratsbox mit Gummidichtung kann helfen, die Feuchtigkeit fernzuhalten und Schädlinge abzuwehren. Nur neben's, immer die Handfläche reinigen bevor du damit das Futter berührst.

Und zu guter Letzt, egal wie sehr dein pelziger Freund bettelt - teile dein Katzenfutter niemals mit ihm direkt aus der Lagerung. Dabei können Keime von seinem Mund ins Futter gelangen und das Futter verderben. Mit diesen Tipps bleibt das Lieblingsessen deines Katzenfreundes frisch und lecker.

Play Video
Erklärvideo
Play Video
Erklärvideo

Beispiel für eine mühelose Lagerung: So bewahren Sie Katzenfutter sicher und ordentlich auf

Katzenfutter sicher und ordentlich zu lagern kann eine Herausforderung sein, doch mit unseren Lagerkartons wird es zum Kinderspiel. Stellen Sie sich vor, Sie stapeln zwei unserer robusten Kartons im Keller oder neben dem Kühlschrank in Ihrer Wohnung. In einem bewahren Sie die Trockenfutterbeutel auf, im anderen die Dosen oder Tüten mit Nassfutter. Dank der Stabilität unserer nachhaltigen Wellpappe-Kartons bleibt alles sicher verstaut und ist dennoch schnell zur Hand, wenn es Fütterungszeit ist. Die einfache Aufbauweise unserer Lagerkartons ermöglicht es Ihnen, in wenigen Minuten eine praktische und umweltfreundliche Lagerlösung zu schaffen. So bleibt das Katzenfutter frisch und ordentlich aufbewahrt, genau wie auf dem Bild neben diesem Text, wo zwei perfekt aufeinander abgestimmte Lagerkartons zu sehen sind.

Stabil

Sparsam

Nachhaltig

Über 40-60 Packungen an Katzenfutter in einer Box lagern

400 x 400 x 200 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Klein

SKU: LK180001
Ab 1,64 exkl. MwSt.
600 x 400 x 300 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Groß

SKU: LK180002
Ab 2,31 exkl. MwSt.
600 x 400 x 300 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Quer

SKU: LK180003
Ab 2,31 exkl. MwSt.

Mit unseren Kartons ganz einfach Katzenfutter lagern

Lagere deine Katzenfutter übersichtlich und sicher mit unserer Auswahl an Lagerkartons und Regalkartons – perfekt abgestimmt auf verschiedene Größen und Mengen. In unserer Produktübersicht findest du genau die richtige Lösung für deinen Bedarf.
Können die Kartons wiederverwendet werden und wie beeinflusst dies die Lagerung?
Ja, unsere Lagerkartons von Lagerkarton.de können definitiv wiederverwendet werden, was sie zu einer umweltfreundlichen und kosteneffizienten Wahl für die Lagerung von Katzenfutter macht. Die robusten und langlebigen Kartons stellen sicher, dass das Futter frisch und unversehrt bleibt, auch bei Langzeitlagerung und mehrmaliger Benutzung. Mit Blick auf den Sprichwort "Spare im Wohlstand, und du hast im Armut", bietet die Wiederverwendung von Lagerkartons eine effiziente und wirtschaftliche Lösung für alle Katzenbesitzer, die eine zuverlässige Lagerlösung für Katzenfutter suchen.
Warum sind Kartons für's lagern am besten?
Unsere Kartons von Lagerkarton.de sind für die Lagerung von Katzenfutter optimal, denn sie sind aus stabilem, robustem Material, das sogar die schärfsten Katzenkrallen abwehren kann. Im Gegensatz zu Plastik und Metallboxen, die schnell zerkratzen oder verformen können, oder Holzboxen, die Feuchtigkeit aufnehmen und dadurch an Qualität verlieren, bleiben unsere Kartons auch über einen längeren Zeitraum in perfektem Zustand. Zudem bietet die Struktur unserer Kartons eine ausgezeichnete Belüftung, was entscheidend ist, um die Frische und Qualität des Katzenfutters zu erhalten. Es ist wie man sagt, "Qualität bewährt sich immer".
Was ist hier die beste Kartongröße?

Wenn Sie Katzenfutter lagern möchten, ist die Stapelbox aus Wellpappe | Groß die beste Wahl, weil sie mit einer Länge von 600mm, einer Breite von 400mm und einer Höhe von 300mm den optimalen Stauraum bietet, um Ihre Vorräte ordentlich und übersichtlich zu verstauen.

Sie möchten Tipps, um andere Gegenstände zu lagern? Unser Blog bietet Antworten:

Shopping cart
Sign in

No account yet?

Start typing to see products you are looking for.
Shop
0 items Cart
My account