...

Hundefutter Effektiv Lagern

Hundefutter richtig lagern ist wichtig, um die Frische und Nährstoffqualität zu bewahren. Achte darauf, den Futtersack oder den Behälter an einem kühlen, trockenen Ort aufzubewahren und ihn fest zu verschließen, um Feuchtigkeit und Schädlinge fernzuhalten. Dabei können die stabilen Regale und Lagerkartons von Lagerkarton.de eine große Hilfe sein. Es gibt allerdings noch mehr zu beachten, um das optimale aus dem Futter deines vierbeinigen Lieblings zu holen. Wir zeigen dir, worauf es beim Hundefutter lagern genau ankommt.

Tipps um Hundefutter zu Lagern

Los geht's, wir klären, wie du Hundefutter am besten aufbewahrst:

  • Lagere das Futter trocken und kühl. So bleibt es lange frisch und behält seinen Geschmack.
  • Sorge für Dunkelheit. Licht zerstört Vitamine und macht Fette ranzig.
  • Verschlossene Behälter sind wichtig. Sie bewahren das Aroma und schützen das Futter vor Schädlingen.
  • Staple angebrochene Säcke nicht. Der Druck kann das Futter am Boden zerquetschen und schädigen.
  • Kümmere dich um die Eimer- und Dosenhygiene. Wasche Behälter regelmäßig aus, um Schimmel und Bakterien zu vermeiden.
  • Nutze das Futter in der Reihenfolge ""First In, First Out"" (FIFO). Damit sorgst du dafür, dass älteres Futter zuerst verbraucht wird.
  • Respektiere das Mindesthaltbarkeitsdatum. Es gewährleistet die optimale Nährstoffzusammensetzung.
  • Lass das Futter nicht in der offenen Dose stehen. Metalle können in das Futter gelangen und es verderben.
  • Achte darauf, dass dein Hund kein Anspruch auf das Lager hat. Er könnte sich zu sehr an den Leckereien bedienen.

Beherzige diese Tipps, um das Hundefutter optimal zu lagern und deinem Vierbeiner immer frisches und schmackhaftes Futter zu servieren.

Play Video
Erklärvideo
Play Video
Erklärvideo

Beispiel Perfektion: Wie Unsere Lagerkartons Ihr Hundefutter Sicher und Trocken Halten

Stellen Sie sich vor, Sie öffnen Ihren Keller und sehen zwei perfekt aufeinander passende Lagerkartons von Lagerkarton.de, die Ihr Hundefutter sicher und trocken lagern. Diese robusten Kartons aus nachhaltiger Wellpappe sind nicht nur leicht aufzubauen, sondern auch so stabil, dass sie problemlos übereinander gestapelt werden können. Das sorgt für Ordnung und spart Platz. Ob großes oder kleines Hundefutter, die flexiblen Lagerkartons passen sich Ihren Bedürfnissen an und schützen den Inhalt vor Feuchtigkeit und Ungeziefer. Das nebenstehende Bild zeigt genau diese zwei Kartons – bereit, Ihr Hundefutter sicher aufzubewahren und Ihr Lagerproblem stilvoll zu lösen.

Stabil

Sparsam

Nachhaltig

Über 20 kg Beutel an Hundefutter in einer Box lagern

400 x 400 x 200 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Klein

SKU: LK180001
Ab 1,64 exkl. MwSt.
600 x 400 x 300 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Groß

SKU: LK180002
Ab 2,31 exkl. MwSt.
600 x 400 x 300 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Quer

SKU: LK180003
Ab 2,31 exkl. MwSt.

Mit unseren Kartons ganz einfach Hundefutter lagern

Lagere deine Hundefutter übersichtlich und sicher mit unserer Auswahl an Lagerkartons und Regalkartons – perfekt abgestimmt auf verschiedene Größen und Mengen. In unserer Produktübersicht findest du genau die richtige Lösung für deinen Bedarf.
Können die Kartons wiederverwendet werden und wie beeinflusst dies die Lagerung?
Ja, die Kartons von Lagerkarton.de können mehrfach verwendet werden, was nicht nur umweltfreundlich ist, sondern auch die geschickte und effiziente Lagerung von Hundefutter ermöglicht. Durch das robuste Design unserer Kartons bleibt das Hundefutter lange haltbar und geschützt, während die Möglichkeit zur Wiederverwendung Kosten einspart und den Abfall reduziert. Wie man so schön sagt, "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen" - bei Lagerkarton.de bekommen Sie langlebige Lagerlösungen, die sowohl Ihren Geldbeutel als auch die Umwelt schonen.
Warum sind Kartons für's lagern am besten?
Unsere Lagerkartons von Lagerkarton.de sind die optimale Lösung für die Lagerung von Hundefutter, da sie speziell gefertigt werden, um die Frische und Qualität des Futters zu bewahren und Schädlinge fernzuhalten. Im Gegensatz zu Plastik- oder Metallboxen absorbieren unsere Kartons überschüssige Feuchtigkeit und verhindern so die Bildung von Schimmel - ein häufig auftretendes Problem bei der Lagerung von Hundefutter. Im Vergleich zu Holzboxen sind sie zudem leichter und somit einfacher zu transportieren, außerdem ökologisch nachhaltiger und kostengünstiger. Also ist offensichtlich klar, warum man sagt "Papier ist geduldig", denn unsere Kartons passen sich Ihren Lagerbedürfnissen an und halten Ihr Hundefutter frisch und sicher.
Was ist hier die beste Kartongröße?

Beim Lagern von Hundefutter ist die Stapelbox aus Wellpappe | Maxi aufgrund ihres größeren Fassungsvermögens und stabilen Gewichts die optimale Wahl - denn wie das Sprichwort besagt, "besser etwas mehr Platz als zu wenig".

Sie möchten Tipps, um andere Gegenstände zu lagern? Unser Blog bietet Antworten:

Shopping cart
Sign in

No account yet?

Start typing to see products you are looking for.
Shop
0 items Cart
My account