...

Hartkäse Effektiv Lagern

Hartkäse richtig lagern ist keine Zauberei, sondern erfordert nur ein paar einfache Tipps und Tricks. Optimalerweise bewahrst du deinen Hartkäse in einem kühlen, leicht feuchten Raum auf, gewickelt in Käsepapier oder ein feuchtes Tuch. Unsere robusten Regale und langlebigen Lagerkartons könnten dabei sogar eine hilfreiche Unterstützung sein. Es ist jedoch nicht nur das 'Wo' und 'Wie' wichtig, sondern auch das 'Was'. Welche Aspekte du bei der Lagerung noch beachten musst und welches Equipment du eventuell noch benötigst, das verraten wir dir in diesem Artikel. Wir zeigen dir worauf es genau ankommt!

Tipps um Hartkäse zu Lagern

Du hast dich also entschieden, deine nächste Käselieferung in deinem eigenen Haushalt zu lagern. Clever! Hartkäse kann eine echte Köstlichkeit sein, wenn du ihn richtig lagerst. So behält er seinen vollaromatischen Geschmack. Folgende Tipps helfen dir dabei:

  • Kühl und dunkel lagern: Hartkäse mag es kühl, aber nicht kalt. Ein Kellerraum oder ein kühler Speisekammerabteil sind ideal. Direktes Sonnenlicht ist ein No-Go – das trocknet den Käse aus und beeinträchtigt den Geschmack.
  • 85%Relative Feuchtigkeit: Ein bisschen Feuchtigkeit ist gut für deinen Käse. Ziel für eine relative Luftfeuchtigkeit von etwa 85%. Zu trockene Bedingungen können Risse und harte Kanten verursachen.
  • Im Käsepapier aufbewahren: Normale Plastikfolie ist nicht gut für den Käse. Käsepapier hingegen lässt den Käse ""atmen"" und behindert den Reifungsprozess nicht.
  • Wende und kontrolliere ihn regelmäßig: Vergiss nicht, den Käse etwa alle zwei Wochen zu wenden. Das sorgt für eine gleichmäßige Reifung und hilft, Schimmelbildung zu verhindern.
  • Nicht neben stark riechenden Lebensmitteln lagern: Hartkäse hat die Eigenschaft, Gerüche anderer Lebensmittel aufzunehmen. Lager also deinen Käse nicht neben Zwiebeln, Knoblauch oder anderen stark riechenden Lebensmitteln.

Hoffentlich helfen dir diese Tipps, deinen Hartkäse optimal zu lagern und so seinen vollen Geschmack genießen zu können. Behandele deinen Käse gut, dann wird er dich mit einem unvergesslichen Geschmackserlebnis belohnen!

Play Video
Erklärvideo
Play Video
Erklärvideo

Stabil

Sparsam

Nachhaltig

Über 20-25 Stücke an Hartkäse in einer Box lagern

400 x 400 x 200 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Klein

SKU: LK180001
Ab 2,18 exkl. MwSt.
600 x 400 x 300 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Groß

SKU: LK180002
Ab 3,08 exkl. MwSt.
600 x 400 x 300 mm

Stapelbox aus Wellpappe | Quer

SKU: LK180003
Ab 3,08 exkl. MwSt.

Mit unseren Kartons ganz einfach Hartkäse lagern

Lagere deine Hartkäse übersichtlich und sicher mit unserer Auswahl an Lagerkartons und Regalkartons – perfekt abgestimmt auf verschiedene Größen und Mengen. In unserer Produktübersicht findest du genau die richtige Lösung für deinen Bedarf.
Können die Kartons wiederverwendet werden und wie beeinflusst dies die Lagerung?
Ja, die Kartons von Lagerkarton.de sind robust genug, um sie mehrfach zu verwenden. Dies trägt zur nachhaltigen Lagerung von Hartkäse bei, da die solide Beschaffenheit der Kartons eine optimale Feuchtigkeitsregulierung ermöglicht und somit die Qualität und Frische des Käses über längere Zeit hinweg sichert. Wo alter Käse residiert, haben neue Aromen die beste Zeit!
Warum sind Kartons für's lagern am besten?
Unsere Kartons für die Hartkäse-Lagerung sind optimal, da sie aus hochwertigem, atemfähigem Material bestehen, welches die natürliche Reifung des Käses nicht stört und zugleich vor Schimmelbildung schützt - ein echter Käse-Lebensretter! Im Gegensatz zu Plastik- und Metallboxen, die oft Kondenswasser bilden und zur Schimmelbildung führen, oder Holzkisten, die Geschmack und Feuchtigkeit einlagern, gewährleisten unsere Kartons eine gleichbleibende Luftzirkulation. Kurz gesagt, unsere Lagerkartons sind der Schlüssel zu längerem Käsegenuss.
Was ist hier die beste Kartongröße?
Die "Stapelbox aus Wellpappe | Maxi" eignet sich am besten für Hartkäse, da sie mit ihren Maßen von 800mm Länge, 600mm Breite und 360mm Höhe ausreichenden Platz bietet, um den Käse sicher und ordentlich zu verstauen. Hier ist der Karton, den du brauchst. Es geht nichts über den Klassiker "Größer ist besser".

Sie möchten Tipps, um andere Gegenstände zu lagern? Unser Blog bietet Antworten:

Shopping cart
Sign in

No account yet?